Schaulaufen 2015 “Die Eiskönigin”

Die Eiskönigin“ besucht Ginsheim-Gustavsburg

Der RSM präsentiert ein Märchen auf Rollen

„Nach den Meisterschaften ist vor dem Schaulaufen.“ Dies gilt auch in diesem Jahr wieder für die Rollkunstläuferinnen des RSM Gustavsburg. Nach einer langen und erfolgreichen Wettkampfsaison, während der auf regionalen, nationalen und internationalen Meisterschaften hervorragende Platzierungen errungen werden konnten, konzentrieren sich die Aktiven und Trainerinnen seit einigen Wochen auf die Vorbereitung ihrer neuen Show.

In diesem Jahr wurde ein Thema gewählt, das besonders bei der jungen Zielgruppe gut ankommen wird. „Die Eiskönigin“ ist nahe an den gleichnamigen Disney-Film angelehnt, bringt aber auch einige Überraschungen mit. Insgesamt werden etwa 50 Sportlerinnen im Alter von vier bis 53 Jahren auf der Lauffläche stehen, für die über 200 Kostüme anzufertigen oder zu beschaffen sind. Eine erste Kostprobe ihres Könnens gaben einige Läuferinnen anlässlich der „Herbstpalette“ des Gesangvereins „Einigkeit“ im Bürgerhaus Gustavsburg.

Am 7. November um 17 Uhr und am 8. November um 16 Uhr wird sich in der Sporthalle A der IGS Mainspitze Ginsheim-Nord der Vorhang öffnen und Elsa, Anna und ihre Freunde werden hoffentlich viele Kinder und Erwachsene in ihren Bann ziehen. Karten sind unter kartenbestellung.rsm@web.de und an der Tageskasse erhältlich.

Kartenpreise:

Erwachsene: 7€

Kinder/Jugendliche (3-17Jhr): 4€

kartenbestellung.rsm@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.