RSM Läuferinnen bei Hessischer Meisterschaft

RSM Läuferinnen bei Hessischer Meisterschaft

Am vorletzten Wochenende fand in Hanau die Hessische Meisterschaft in den Leistungsklassen sowie Klassen Cup und Nachwuchs des Breitensportbereichs des Hessischen Rollsport und Inline Verbands (HRIV) statt. Die weiteren Breitensportklassen tragen ihre Hessische Meisterschaft im September aus. 7 Sportlerinnen des RSM waren in Hanau am Start. Dabei konnten Viola Wiese, die im Hessenkader trainiert, in der Klasse Schüler D und Melina Schönig, die im Hessischen und im Deutschen Kader dabei ist, in der Klasse Schüler B jeweils die Kombinationswertungen aus Pflichtlauf und Kür für sich entscheiden. Laura Karbowski errang in der Pflicht in der Nachwuchsklasse ebenfalls einen tollen ersten Platz. In der Kür startete sie gemeinsam mit ihrer Schwester Maren Karbowski in der Klasse Cup Damen und erreichte den 8. Platz, Maren wurde 6. Sina Kretz konnte in der Nachwuchsklasse in der Kombination den 2 Platz erreichen, die Schwestern Sophia Moise (Klasse Jugend) und Lea Moise (Klasse Schüler A) belegten 4. und 6. Plätze in der Kombination.

Trainerin Ilona Wojciechowski-Fritsch hatte wieder alle Läuferinnen sehr gut auf ihre Wettbewerbe vorbereitet und konnte mit den Ergebnissen sehr zufrieden sein. 3 ihrer teilnehmenden Läuferinnen wurden in der Folge der Hessischen Meisterschaft vom Hessischen Verband für die Anfang Juli in Bayreuth stattfindenden Süddeutschen Meisterschaften nominiert, nämlich Sophia Moise, Melina Schönig und Viola Wiese, die sich dort mit anderen Spitzenläuferinnen aus den Bundeländern Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Sachsen messen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.